FRAAS-TRENDS HERBST/WINTER 2013

Die Herbst/Winter-Kollektion 2013/2014 von FRAAS – The Scarf Company zeichnet sich durch fotorealitsiche Digital-Prints, unkonventionelle Farbkombinationen und hochwertige Materialien aus. Erstmals finden sich in der Kollektion Produkthighlights aus einer Modal-Kamelhaarmischung, die durch feine Qualitäten wie gewaschene Wolle, Baumwolle oder Seide ergänzt werden. Darüber hinaus wird mit Double-Face Effekten gespielt, die Schals und Tüchern ein völlig neues Gesicht verleihen.


Die Herbst/Winter 2013 Damen-Kollektion von FRAAS setzt auf drei Key-Trends:

Nouveau Generation - Das Thema wird durch ausschweifende grafische Mustern bestimmt. Colourblocking, Zick-Zack, XXL-Hahnentritt und geometrische Grafiken zeichnen das Bild dieses farbintensivenTrends. Highlight sind facetten-reiche Kaleidoskop- und Strahlen-Designs, die an psychodelische Muster erinnern und gekonnt mit dem Formen- und Farbrausch des Themas spielen. Zum Einsatz kommt dabei die neue Materialkombination aus Modal und Kamelhaar, auf der die Digital-Prints auf einzigartige Weise zur Geltung kommen. Die Farbwelt des Themas zeichnet sich durch verschiedene Blautöne aus, mit Akzenten in Orange, Gelb und Neon.

Country Etiquette - Folklorististische Prints und Blumenmuster in dunklen Rot- und herbstlich warmen Burned Orange-Tönen auf schwerer Seide oder gekochter Wolle spielen bei diesem Thema eine herausragende Rolle. Insbeondere Rosen zieren die Schals und Tücher und prägen in Kombination mit klassischen Karos und Strick den rustikal anmutenden Look von „Country Etiquette“. Warme Brauntöne wie Schoko, Pfeffer oder Kastanie betonen darüber hinaus die Naturverbundenheit der diversen Designs, in denen Flora und Fauna im Fokus stehen und in Form von Blättern und Blumen zum Ausdruck kommen.

Palace Grandeur - Die Hauptinspiration dieser Linie ist das Schloss Versailles. Opulente und dekadente Designs mit barocken Ornamenten und prachtvollen Inszenierungen zieren hier die Tücher und Schals. Besonderes Highlight sind fotorealistisch gedruckte Diamanten und verschnörkelte Schmuck-Elemente, sowie architektonische Prints von Bauelementen des Schlosses von Louis XIV. Die Farbwelt umfasst feudales Aubergine und Purpur, die in Kombination mit Goldtönen und Bronze besonders zur Geltung kommen. Neben den edlen Farben spielen auch metallische Glanzeffekte eine besondere Rolle und erinnern abermals an den legendären Sonnenkönig.


Die Herbst/Winter 2013 Herren-Kollektion von FRAAS setzt auf zwei Key-Trends:

Country Etiquette - Drucke mit Landschafts- und Pflanzenmotiven - in Real- oder Aquarell-Style - werden mit Neon-Akzenten aufgepeppt. Ergänzt werden diese Prints durch Grobstrick- und Webschals mit Mustern wie Doubleface-Karos und klassischen Streifen in kräftigem Weinrot und Rostorange, die mit neutralen Natur-Tönen wie Camel und Grau abgerundet werden.

Palace Grandeur - Üppige Paisley-Muster, prachtvolle Minigeometrie und Ornamente definieren den Look. Marine und Kobaltblau setzen auf dunklen Rottönen besondere Akzente. Sowohl auf Seide als auch mit Grobstrick wird das Thema eindrucksvoll für die Herren umgesetzt.


Unsere Herbst/Winter Kollektion können Sie auf 
www.store.fraas.com ergattern!

NEWS
Informationen rund um unser Unternehmen.

Made in Germany
...sind viele unserer Produkte gelabelt. Sie werden Energie sparend und mit regionaler Verbundenheit gewebt, gefärbt, veredelt und auf kurzem Wege in Deutschland distribuiert.
Nachhaltigkeit
Wir von V. FRAAS stehen für Schals und textile Accessoires wie kein zweites Unternehmen. Daher legen wir auch immensen Wert darauf, ökologisch und ethisch wertvoll zu produzieren.
How to Wear
Gerne zeigen wir Ihnen Variationen, wie wir von V. FRAAS unseren Schal & Co. elegant, sportlich oder lässig tragen.
Factory Outlet
Kulmbacher Straße 208 Wüstenselbitz

Mo-Fr 11:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr

+49 (0) 9252 703-140

Info
+49 (0) 9252 703-0
info@fraas.com